Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1. Anmeldung und Bestätigung

Die Anmeldung ist Ihr verbindliches Angebot für die Buchung unseres Ferienhauses zu unseren angegebenen Bedingungen. Die Buchung kommt mit der Annahme der Anmeldung durch uns zustande. Diese Annahme durch uns bedarf keiner bestimmten Form, sie erfolgt in der Regel jedoch durch unsere schriftliche Bestätigung, bei oder unverzüglich nach Ihrer Anmeldung.Weicht unsere Annahmeerklärung inhaltlich von Ihrer Anmeldung ab oder fehlt die Bestätigung Ihrer Sonderwünsche, so ist dieses ein neues Angebot von uns, an das wir uns 10 Tage gebunden halten. Die Buchung kommt dann auf der Grundlage dieses neuen Angebotes zustande, wenn Sie die Annahme erklären.

 

2. Bezahlung, Aushändigung Mietunterlagen

Bei Buchung (Vertragsabschluß) mehr als 42 Tage vor Anreise beträgt die Anzahlung 25% des Gesamtpreises.

Die Restzahlung wird fällig spätestens 30 Tage vor dem vereinbarten Anreisetag (eingehend bei dem im Nachgang angegebenen Konto). Bitte beachten Sie die Banklaufzeiten.Ohne vollständige Zahlung des Mietpreises haben Sie keinen Anspruch auf Aushändigung von Mietunterlagen oder Erbringung von Leistungen durch uns.Umbuchungs- und Rücktrittsgebühren sind sofort fällig. Maßgeblich für die Berechnung sind grundsätzlich die von uns bis zu unserer Buchungsbestätigung zu letzt bekanntgegebenen Preise. Diese sind Endpreise inkl. fester Nebenkosten. Vor Ort kommen nur noch verbrauchsabhängige Kosten hin zu.Wir weisen ferner darauf hin, daß wir eine angemessene Kaution zu verlangen berechtigt sind, abhängig vom Hausstandard, der Jahreszeit und der Aufenthaltsdauer. Die Höhe dieser Kaution geben wir Ihnen bekannt, bevor wir Ihre Anmeldung bestätigen.

Bei Buchung weniger als 42 Tage vor dem vereinbarten Anreisetag, ist der Gesamtbetrag sofort mit der Übergabe der Buchungsbestätigung fällig.

 

3. Versicherungen

Im Mietpreis ist  keine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung enthalten. Wir empfehlen den Abschluß einer Reise-Krankenversicherung, Notfall-Versicherung und Reisegepäck-Versicherung

 

4. Personenzahl

Das Ferienhaus darf nicht mit mehr Personen bewohnt werden, als von uns ausgeschrieben sind und/oder angemeldet sind. Wir machen darauf aufmerksam, daß wir das Recht haben, überzählige Personen abzuweisen. Das gilt nicht für 1 Kind bis zum Alter von 3 Jahren.

 

5. Leistungs- und Preisänderungen, Rücktritt und Kündigung durch uns

Änderungen und Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt der Buchung, die nach Annahme der Anmeldung notwenig werden, und die von uns nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt werden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind.

 

6. Verspätung/außergewöhnliche Umstände

Wird die Reise infolge bei Buchung nicht voraussehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl wir als auch Sie die Buchung kündigen.

Wird gekündigt, so können wir für die bereits erbrachten oder zur Beendigung der Reise noch zu erbringenden Reiseleistungen eine angemessene Entschädigung verlangen.

 

7. Reisedokumente, Paß-, Devisen- , Zoll- und Gesundheitsbestimmungen

Wir informieren Sie auf Wunsch über die Bestimmungen von Paß-, Visa-, Zoll und Gesundheitsvorschriften Ihres Urlaubslandes. Sie sind verpflichtet, Besonderheiten in Ihrer Person und in der Ihrer Mitreisenden, die in Zusammenhang mit den Vorschriften von Wichtigkeit sind, zu offenbaren.

Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der entsprechenden wichtigen Vorschriften in den von ihm bereisten Ländern selbst verantwortlich. Alle Nachtelie, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu Lasten des Reiseteilnehmers.

 

8. Gewährleistung, Mitwirkungspflicht/ Abhilfeverlangen

Sie können unbeschadet der Minderung oder der Kündigung Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen, es sei denn, der Mangel der Reise beruht auf einem Umstand, den wir nicht zu vertreten haben.

Sie sind verpflichtet, bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen alles Ihnen Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuelle Schäden gering zu halten. Sämtliche Beanstandungen sind uns zu melden.

Eine nachträgliche Herabsetzung des Reise-/Mietpreises (Minderung) kann nur erfolgen, wenn die obige Anzeige erfolgt ist oder von Ihnen schuldlos unterlassen wurde. Vor einer Kündigung ist einer der obigen Stellen eine angemessene Frist zur Abhilfe zu setzen, wenn nicht Abhilfe unmöglich ist

 

9. AnspruchsteIlung - Abtretungsverbot

Ausgeschlossen ist eine Abtretung von Ansprüchen eines Reiseteilnehmers gegen uns an Dritte, insbesondere auch andere Reiseteilnehmer, Mitmieter, Ehegatten oder Verwandte. Ebenso ist die gerichtliche Geltendmachung der Ansprüche des Reiseteilnehmers durch Dritte im eigenen Namen unzulässig.

 

10. Endreinigung

Die Übergabe des Ferienhauses an uns erfolgt im besenreinen Zustand. Zusätzlich erheben wir eine Reinigungs-Unkostenpauschale von65,00 €.

 

11. Gültigkeit der Internetangaben

Sämtliche Angaben und Hinweise auf jeder unserer Seiten über Leistungen, Programme, Termine, Abflugzeiten, Preise und Reisebedingungen entsprechen den vor Erstellung eingeholten Erkundigungen. Änderungen der Leistungen und Preise gegenüber den Angaben der Internetseiten sind durch uns bis zur Annahme Ihrer Anmeldung jederzeit möglich.

 

12. Unwirksamkeit einzelner Bestimrnungen

Die Unwirksamkelt einzelner Bestimmungen unserer mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen hat nicht die Unwirksamkeit der gesamten Vereinbarungen zur Folge.